Dienstag, 13. September 2011

Slalomtraining

Nachdem ich immer mehr bei den kleinen Übungseinheiten auf dem Hundeplatz feststelle, dass Balou den Slalom anscheinend doch nicht sooo gefestigt hat, wie ich dachte, habe ich heute im Garten wieder unseren Steckslalom aufgebaut, damit wir das wieder üben können.

Heute ging es mir erstmal darum, dass er die Eingänge wieder souverän macht.
Die einfachen und, ich sage mal, mittelschweren Eingänge bekommt er ohne Probleme hin.
Nur bei den schwierigen Eingängen, aus spitzen Winkeln wird es kniffelig, sodass wir diese nun jeden Tag kurz üben würden und die richtigen Eingänge mit einem Click bestätigen.

Auch habe ich heute angefangen, dass er den Slalom weitermacht, auch wenn ich weiter hinten bleiben.
Beim 1. Mal war er ein wenig aus dem Konzept gebracht und ist ebenfalls stehen geblieben, als ich es bin, doch als ich ihm weiterhin das Kommando "Slalom" gegeben habe, hat er diesen bis zum Schluss weitergemacht.
Natürlich nur mit ständigen anfeuern, doch die Hauptsache war, dass er den fertig macht.

Danach gab es jedes mal eine große Belohnung, sodass er relativ schnell verstanden hat, was ich von ihm will.
Ich denke noch ein paar weitere Trainingseinheiten in die Richtung und er wird zumindest das können :)

Ich halte euch auf dem Laufenden.. ;)

Keine Kommentare:

Kommentar posten