Samstag, 3. Dezember 2011

Freundschaften

Am Mittwoch waren Balou und Ich wieder auf dem Hundeplatz und haben ein bisschen was gemacht.. soweit ich mit der Erkältung rennen konnte.
Hatte mich am Anfang nochmal allein auf den Slalom konzentriert, Eingänge und selbstständiges zu Ende arbeiten.
Beides hat er super gemacht ♥

Danach sind wir noch eine kleine Sequenz gelaufen, nach anfänglichen Startschwierigekeiten meinerseits (immer diese Frauchen, die es einfach nicht auf die Reihe bekommen...), haben wir auch diese super toll geschafft.
Bin echt zufrieden, wie selbstverständlich er mittlerweile einiges macht.
Ich kann mich noch gut daran erinnern, was es immer für ein Kampf war, wenn der Tunnel bisschen doof lag und ich ihn mit der "falschen Seite" reinschicken wollte.. ist er jedes mal stehen geblieben und hat mich doof angeschaut, mittlerweile ist vieles kein Problem mehr :)

Und was ich noch total vergessen hatte in meinen letzten Postings zu erwähnen:
Balou entwickelt mittlerweile immer mehr und mehr Freundschaften auf dem Platz! :)
Er freut sich jedes mal, wenn er Aline sieht, begrüßt sie freudig, springt an ihr hoch und fiept sogar, wenn sie was mir ihren Hunden macht, weil er ja sooo gerne selber was mit ihr machen würde.

Es freut mich total, dass es so toll läuft!
Wurde ja auch mal Zeit, dass Balou merkt, dass die ganzen Leute ihm nichts Böses wollen.
Auch mit Ellen wird es immer besser, mal gucken, wie lange es noch dauert, bis er zu ihr ist, wie mit Aline.

Balou braucht zwar jedes mal seine Zeit, bis er den Leuten vertraut, doch dann ist er völlig vernarrt.. aufdringlich.. verspielt.. kuschelbedürftig.. im Grunde, wie jeder andere Hund auch :)

Keine Kommentare:

Kommentar posten